Ratgeber Ofen
Das Internetportal
rund ums Kaminfeuer
header

Ethanol

Bio-Ethanol als Brennstoff: Kerzenschein im XXL-Format

Da Bio-Ethanol aus rein pflanzlichen Rohstoffen hergestellt wird, entstehen bei seiner Verbrennung weder Asche noch Ruß oder Rauch. Aus diesem Grunde kann es an beinahe jedem Ort eingesetzt werden.

Bio-Ethanol wird nachhaltig produziert. Im Gegensatz zu mineralischen Kraftstoffen wird der Brennstoff aus nachwachsenden Rohstoffen wie Getreide oder Zuckerrüben gewonnen und ist daher besonders umweltfreundlich. Die Herstellung von Bio-Ethanol erfolgt nach der Ernte und dem Mahlen der zucker- oder stärkehaltigen Pflanzen wie Mais, Getreide oder Zuckerrüben über verschiedene chemische Prozesse.

Für Ethanol-Feuerstellen sollte nur reines und qualitativ hochwertiges Bio-Ethanol verwendet werden. Dieses kann über die Mitgliedsunternehmen der Fachabteilung Ethanol-Geräte beim HKI bezogen werden.

Weitere ausführliche Informationen auch unter www.ratgeber-ethanolkamine.de.

Haben Sie Fragen?


Hotline: +49 (0) 69 25 62 68 0
fragen@ratgeber-ofen.de

Schnelleinstieg

Tools, Suche etc.