Ratgeber Ofen
Das Internetportal
rund ums Kaminfeuer
header

Ratgeber Ofen

Ihr Ratgeber zu festen Brennstoffen und modernen Feuerstätten

Aktuelles

Heizen mit Holz – so geht’s richtig

Worauf ist beim Brennholz zu achten? Wie wird Scheitholz richtig gelagert? Auf was kommt es beim Kauf einer Feuerstätte an? Wie können Emissionen beim Betrieb noch weiter gesenkt werden? Und: richtig anzünden ist gar nicht schwer.

Auf 24 Seiten fasst unsere Broschüre „Heizen mit Holz – so geht’s richtig“ alle wichtigen Aspekte rund um den Betrieb einer eignen Feuerstätte kompakt zusammen.

Bestellen Sie die neue, 4. Auflage der Broschüre direkt hier.

Weitere Pressemitteilungen

Die Zukunft im Blick: Schornstein ist Garant für vielfältige Heizsysteme

Steigende Energiepreise, technologische Innovationen, synthetische Kraftstoffe, Wärmepum-pe und Solarenergie – keiner weiß wirklich, wie die Energie der Zukunft aussieht und was das für die Gebäudetechnik bedeutet. Auch wünschen sich viele Immobilienbesitzer früher oder später eine zusätzliche Wärmequelle wie ein Kaminfeuer, das an einen Schornstein ange-schlossen werden muss. Doch seit Jahresbeginn gibt es neue Regeln für den Einbau von Schornsteinen in Wohnhäusern. Darauf weist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Kü-chentechnik e.V. hin. Vor diesem Hintergrund sollte jeder, der einen Neubau plant, auch an den Schornstein denken, da die nachträgliche Installation mit einem baulichen und finanziellen Mehraufwand verbunden ist.

Wärmepumpe mit Kaminofen kombinieren – Stromkosten sen-ken und ökologische Wärme zu jeder Jahreszeit

In Deutschland wird mittlerweile in jedem dritten Neubau eine Luftwärmepumpe eingesetzt. Der Grund: Mit einem Kilowatt Strom erzeugen sie im Jahresmittel rund das Vierfache an Wärmeenergie. Strombetriebene Luftwärmepumpen entziehen der Außenluft die vorhandene Wärme und wandeln sie in Heizenergie um. Dabei hängt die Effizienz nicht nur von der Dämmung des Gebäudes, sondern auch von der Umgebungs- und der gewünschten Heiz-temperatur ab. Daher bietet sich die Kombination einer Luft-Wärmepumpe mit einer moder-nen Holzfeuerung an. Auf diesen Sachverhalt macht der in Europa führende Fachverband, der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., aufmerksam.

Preise vergleichen: Beim Kauf von Brennholz auf die Maßeinheit achten

Rund jeder vierte Haushalt in Deutschland verfügt über die ein Festbrennstoffgerät, das mit Holz befeuert wird. Insgesamt sind elf Millionen Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine in deutschen Wohnzimmern eingebaut. Wurden viele dieser Feuerstätten in den letzten Jahren hauptsächlich für die stimmungsvolle Atmosphäre entzündet, ist aktuell davon auszugehen, dass viele in diesem Jahr das Feuer als unabhängige Wärmequelle nutzen werden und den heimischen Ofen intensiver betreiben.

Wärmstens zu empfehlen: Holzöfen im Überblick

Steigende Preise, der Austausch der alten Feuerstätte, oder der Wunsch nach Gemütlichkeit oder Unabhängigkeit – die Gründe für eine moderne Holzfeuerung sind vielfältig. Im Folgen-den haben die Experten des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. eine Übersicht der gängigsten Ofentypen erstellt. Wer sich eine moderne Feuerstätte anschaffen will, sollte rechtzeitig mit der Planung beginnen, da es aktuell – aufgrund der starken Nachfra-ge und der hohen Auslastung des Handwerks – zu langen Lieferzeiten kommt.

Holzfeuerungen vor dem Herbst reinigen: Saubere Verbrennung im Fokus

Die hohe Nachfrage nach Brennholz in diesem Jahr ist ein klares Anzeichen dafür, dass Besitzer eines Heizkamins, Kamin- oder Kachelofens ihr Festbrennstoffgerät intensiver zur Unterstützung der Zentralheizung einsetzen werden. Viele der Geräte wurden in den letzten Jahren vermutlich nur in einem geringen Umfang für die gemütliche Wärme an kühlen Abenden oder am Wochenenden entzündet.

Willkommen bei Ihrem
„ratgeber-ofen.de“

Wer sich für einen Kaminofen, Kachelofen, Heizkamin oder Pellet-Ofen interessiert, steht vor einer Reihe von Fragen: Ist mein Schornstein dafür ausgelegt? Für welche Variante und welches Modell soll ich mich entscheiden? Welchen Brennstoff nutzen? Wie sehen die rechtlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen aus? Ist meine Feuerstätte auch sicher? Und wie war das noch gleich mit dieser 1.BImSchV?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet „ratgeber-ofen.de“, das Verbraucher-Portal rund ums Kaminfeuer.

Ziel ist es, Verbraucher und Öffentlichkeit für das Thema „Feste Brennstoffe und moderne Feuerstätten“ zu sensibilisieren und über aktuelle Entwicklungen und technische Neuerungen laufend zu informieren. Deshalb werden hier fachliche Informationen kompetent aufbereitet und allgemein verständlich dargestellt.

Zudem finden Kunden und Interessenten hier stets ein offenes Ohr – für Fragen, Kritik und Anregungen.

 

Bitte beachten Sie, dass...

die Frist zum gesetzlich verpflichtenden Austausch der alten Öfen läuft. Wie Sie wissen, müssen nach den Vorschriften der 1. BImSchV (Kleinfeuerungsanlagenverordnung) Altgeräte zum 31.12.2024 ausgetauscht, nachgerüstet oder stillgelegt werden.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie im untenstehenden Link 

   

Argumente für den Austausch von Einzelraumfeuerstätten

 

 

 

 

Haben Sie Fragen?


Hotline: +49 (0) 69 25 62 68 0
fragen@ratgeber-ofen.de

Schnelleinstieg

Tools, Suche etc.

Diese Webseite benötigt Cookies für den Betrieb. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiter mit GoogleAnalytics Weiter ohne GoogleAnalytics